Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

freilebende Wölfe in Deutschland ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter
AutorNachricht
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8070

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   11.04.18 21:58Eine Antwort erstellen

genau-- eh
der Blick muß immer in Richtung Osten gehen--- very happy  wer weiß auf welche andere Gedanken die da im Osten kommen, wenn die Blicke da abschweifen würden.
Laughing Laughing
.




ich schlage vor, genießen wir doch das Gute in dieser Zeit very happy
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   12.04.18 13:05Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Die Maulwurfhügel sind mit dem Spaten leicht abzutragen. Außerdem sind die Maulwürfe lustige Tiere.

Hmm. Inwiefern sind die Mundschmisse Maulwürfe lustig? Eigentlich seltsam, dass sie so nützlich sein sollen, obwohl sie die wirklich nützlichen Regenwürmer fressen.

Es kommt oft vor, dass beurteilungsmäßig über Jahrzehnte/Jahrhunderte der eine erkenntnisfaule Sack vom anderen nur abgeschrieben hat. "Autoritäten" durften nicht angezweifelt werden, und so kam es dazu, dass über Jahrhunderte Insekten nur vier Beine haben durften. Aristoteles hatte das so bestimmt, und dagegen wurde nicht aufgemuckt.
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5269

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   12.04.18 17:40Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:


Hmm. Inwiefern sind die Mundschmisse Maulwürfe lustig? ...

Ausweislich der am 10.04.2018; 15:57 eingestellten Fotografie.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   13.04.18 10:21Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:


Ausweislich der am 10.04.2018; 15:57 eingestellten Fotografie.

Hurra, sie leben nicht.
Nach oben Nach unten
Munro
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1129

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   13.04.18 13:36Eine Antwort erstellen

Wölfe hatten vielleicht mal Platz im germanischen Urwald.

Der ist aber nicht mehr da.

Ham-wer nich - kriejen wir auch nicht mehr rein ...
.




More later!
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 48360

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   13.04.18 16:37Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:
Wölfe hatten vielleicht mal Platz im germanischen Urwald.

Der ist aber nicht mehr da.

Ham-wer nich - kriejen wir auch nicht mehr rein ...

Der Mensch hat auch dem Wolf sein Umfeld genommen und wenn der Wolf hunger hat will man ihn töten - Menschliche Qualität ist leicht als Schwäche zu deuten
.




Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 33567

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   13.04.18 16:44Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Munro schrieb:
Wölfe hatten vielleicht mal Platz im germanischen Urwald.

Der ist aber nicht mehr da.

Ham-wer nich - kriejen wir auch nicht mehr rein ...

Der Mensch hat auch dem Wolf sein Umfeld genommen und wenn der Wolf hunger hat will man ihn töten - Menschliche Qualität ist leicht als Schwäche zu deuten

Na dann auf die Bäume ihr Affen, der Wald ist für alle Urviecher da. Was soll die Kultivierung von Flächen und das Bebauen mit Häusern. Immerhin sind wir ja schon dabei, einst trockengelegt Moore wieder zu versumpfen.

Und so sehen die Wälder dort jetzt aus


.




Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53127

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.04.18 18:51Eine Antwort erstellen

Kürzlich hörte ich, dass es Vorschläge gibt, den Wölfen ein Glöckchen umzuhängen, damit alle rechtzeitig gewarnt werden.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53127

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.04.18 19:00Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:


Na dann auf die Bäume ihr Affen, der Wald ist für alle Urviecher da. Was soll die Kultivierung von Flächen und das Bebauen mit Häusern. Immerhin sind wir ja schon dabei, einst trockengelegt Moore wieder zu versumpfen.

Und so sehen die Wälder dort jetzt aus

Im Moor sehen die Bäume meistens so aus. Es handelt sich dann überwiegend um Birken. Im Pietzmoor bei Schneverdingen ist es jedenfalls so.
https://www.lueneburger-heide.de/natur/sehenswuerdigkeit/332/pietzmoor-schneverdingen.html

ihr könnt ja mal etwas blättern, andere Bäume leiden nicht ganz so unter dem Moorboden. Gute Idee mal wieder hinzufahren um die Seele etwas baumeln zu lassen.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Izinyoka
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 8758

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.04.18 20:41Eine Antwort erstellen

versumpf da aber nicht
.




Ein Defizit ist, was man hat, wenn man weniger hat, als man hätte, wenn man gar nichts hat.
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53127

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.04.18 22:23Eine Antwort erstellen

Izinyoka schrieb:
versumpf da aber nicht
ne, du hat ja die stabilen Wege gesehen. Es ist dort wirklich zauberhaft.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Munro
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1129

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   30.04.18 21:30Eine Antwort erstellen


Baden-Württemberg
Mehr als 40 tote Schafe nach mutmaßlichem Wolfsangriff


Zitat :
Im Schwarzwald sind offenbar mehr als 40 Schafe nach einer Wolfsattacke gestorben. Ausgerechnet zum "Tag des Wolfes" entbrennt die Diskussion über die Raubtiere neu.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/baden-wuerttemberg-wolf-soll-dutzende-schafe-getoetet-haben-a-1205604.html

Diese Sau-Wölfe sollen dorthin gehen, wo der Pfeffer wächst  und dort bleiben!
.




More later!
Nach oben Nach unten
Munro
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1129

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 14:39Eine Antwort erstellen

Hier beißen sich die Gutmenschen vom Dienst selbst in den Schwanz.
Denn Menschen, die Fleisch essen, sind ja alle sehr sehr pöööööse.
Aber Wölfe, die Lämmer verspeisen, sind politisch völlig korrekt und in Ordnung!  
.




More later!
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 17:04Eine Antwort erstellen

Am Samstagnachmittag wurde hier zwischen zwei Nachbargemeinden ein Tier gesichtet, das lt. dem Augenzeugen einem jungen Wolf sehr ähnlich gesehen haben soll. Hoffentlich ist es nur ein ausgebüxter großer Hund!
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 17:15Eine Antwort erstellen

Ich liebe Wölfe.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 17:16Eine Antwort erstellen

Seewölfe? Smile
Nach oben Nach unten
palim
Forengigant/in
Forengigant/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 53127

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 17:18Eine Antwort erstellen

Von meinem Haus bis zum Stadtwald sind es ca 100m, getrennt durch eine Kreisstrasse. Hier ist noch kein Wolf gesehen worden und ich glaube auch nicht, dass es jemals so sein wird. Der Wald ist außerdem ein beliebtes Reitgelände, davor schrecken die Wölfe sicherlich zurück.
.




palim
Du kannst das Leben weder verlängern noch verbreitern, nur vertiefen.
Gorch Fock
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 17:47Eine Antwort erstellen

Meine Frau hat schon einen gesehen im Naturschutzgebiet.
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 17:47Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Seewölfe? Smile
Lieber Seenixen. Smile
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 18:04Eine Antwort erstellen

Ach so.

Was fängst Du wie mit einem solchen Wesen an???
Nach oben Nach unten
Schlitzohr
Cleverle
Cleverle
avatar

Anzahl der Beiträge : 1578

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 18:06Eine Antwort erstellen

FreundlicheUserin schrieb:
Ach so.

Was fängst Du wie mit einem solchen Wesen an???

filetieren Smile und sauer einlegen.
Nach oben Nach unten
FreundlicheUserin
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 6170

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.10.18 18:16Eine Antwort erstellen

Das war zu befürchten. Smile

Nach oben Nach unten
Alexia
Praktikant
Praktikant
avatar

Anzahl der Beiträge : 149

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.11.18 16:59Eine Antwort erstellen

Schlitzohr schrieb:
Ich liebe Wölfe.

Ich liebe sie auch, und wir brauchen gewiss keine Angst vor ihnen zu haben. Der Mensch steht nicht auf dem Beuteplan des Wolfes. Wenn jedoch die Menschen versuchen den Wolf zu füttern oder anzufüttern, so ist das sein Todesurteil. Der Wolf überwindet dadurch seine Distanz zum Menschen und kann dann dort auch gefährlich werden. Es ist ein Raubtier!

Es ist schlimm, dass viele Schafe, gerade im Osten, von den Wölfen gerissen werden, aber das sind eigentlich, so traurig es ist, die Schafe selbst schuld. Schafe rotten sich, wenn Gefahr im Verzuge ist, zusammen, der Wolf denkt, oh,die Schafe sind schwach und krank, leichtes Spiel.

Allerdings möchte ich hinzufügen, der Wolf tötet, um zu fressen, nicht um zu morden.

Der Leiter des Wiener Wolfszentrum, Prof. Dr. Kurt Kotrschal, hat in seinem Buch: Wolf, Hund, Mensch, alles sehr gut und wissenschaftlich beschrieben, er ist Verhaltensbiologe.


Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 44750

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.11.18 20:00Eine Antwort erstellen

Hier wurde allerdings berichtet, das der Wolf nicht nur fraß. sondern mehrere Schafe gerissen hat..
.




Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 5269

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.11.18 20:06Eine Antwort erstellen

Der Wolf war lange nicht mehr hier und hat nicht gefehlt. Es ist also unlogisch, wenn man ihn jetzt plötzlich braucht. Vermutlich gibt es auch Menschen, die die Wiederkehr von Dinos befürworten würden. Claudistenhirne ....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

freilebende Wölfe in Deutschland ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 20 von 23Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 19, 20, 21, 22, 23  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen