Forum, Unterhaltung, Plaudern, diskutieren
 
StartseitePortalFAQAnmeldenImpressum/DisclaimerLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 

freilebende Wölfe in Deutschland ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter
AutorNachricht
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4226

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.02.18 9:08Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:
Beim Umgang mit fast jedem Tier kann es zu Unfällen kommen. Aber gefährlicher als Kühe sind dann doch eher die Mastbullen. Warum allerdings Pferde eingebildet sein sollen kann sich mir nicht erschließen.

Sie tragen ihre Nasen so hoch. Das mag ich nicht. Die freundliche Kuh schaut einem dagegen auf Augenhöhe an.
Nach oben Nach unten
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 36822

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.02.18 9:38Eine Antwort erstellen

es gibt auch genug Menschen, die tragen ihre Nasen viel zu hoch bevor sie "fallen"
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46435

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.02.18 10:01Eine Antwort erstellen

camina schrieb:
 es gibt auch genug Menschen, die tragen ihre Nasen viel zu hoch bevor sie "fallen"

Ich habe vieleicht eine Lösung:

Lächeln könnte es vereinfachen um freundlich eingestuft zu werden
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32845

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   25.02.18 16:43Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Luna schrieb:
Beim Umgang mit fast jedem Tier kann es zu Unfällen kommen. Aber gefährlicher als Kühe sind dann doch eher die Mastbullen. Warum allerdings Pferde eingebildet sein sollen kann sich mir nicht erschließen.

Sie tragen ihre Nasen so hoch. Das mag ich nicht. Die freundliche Kuh schaut einem dagegen auf Augenhöhe an.


Dann schau mal einem Pferd in die Augen


.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   15.03.18 23:06Eine Antwort erstellen

mex schrieb:
Sind wir Richter über Du darfst Leben und Du nicht?

Der Wolf ist ein Tier wie jedes andere Lebewesen ich sage er muss geschützt werden.

Es ist umgekehrt.
Der Wolf ist der Richter über unser Leben.
Und der Wolf meint nicht, dass der Mensch geschützt werden müsse.


.


More later!
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 43665

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.03.18 4:55Eine Antwort erstellen

Luna schrieb:



Dann schau mal einem Pferd in die Augen

 

...hab ich ja Gitta, und als ich wegschaute bis mir Rosa in die Hand, es muß im Krieg wohl sehr
strapaziert worden sein, denn ein normales Pferd tut so etwas nicht. Es war Frühjahr 1946.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46435

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.03.18 8:56Eine Antwort erstellen


.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
camina
Foren-Ass
Foren-Ass
avatar

Anzahl der Beiträge : 36822

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   16.03.18 9:14Eine Antwort erstellen

..der Wolf ist der Richter über unser Leben
.


*****************************************************************
wahrhaft weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann
Nach oben Nach unten
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 13:26Eine Antwort erstellen

Wölfe haben 2017 mehr als 500 Nutztiere gerissen

Zitat :
Immer wieder fallen Schafe und Ziegen Wölfen zum Opfer. In Niedersachsen gab es laut einem Medienbericht 2017 besonders viele Angriffe auf Nutztiere.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/woelfe-haben-2017-mehr-als-500-nutztiere-in-norddeutschland-gerissen-a-1202097.html

Müssen wir da wirklich halt gott-ergeben bzw. wolf-ergeben damit leben?
.


More later!
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46435

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 13:44Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:
Wölfe haben 2017 mehr als 500 Nutztiere gerissen

Zitat :
Immer wieder fallen Schafe und Ziegen Wölfen zum Opfer. In Niedersachsen gab es laut einem Medienbericht 2017 besonders viele Angriffe auf Nutztiere.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/woelfe-haben-2017-mehr-als-500-nutztiere-in-norddeutschland-gerissen-a-1202097.html

Müssen wir da wirklich halt gott-ergeben bzw. wolf-ergeben damit leben?

was gibst du den Wölfen als Futter? Irgendetwas müssen die doch auch Fressen
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 13:57Eine Antwort erstellen

Diese Frage lässt sich erweitern, wenn wir hier auch Bären und Tiger und Löwen und Panther usw heimisch machen.
.


More later!
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46435

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 14:58Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:
Diese Frage lässt sich erweitern, wenn wir hier auch Bären und Tiger und Löwen und Panther usw heimisch machen.

Ja es gibt Menschen die rotten alle Lebewesen aus - nur sie sind lebenswürdig, sie vergessen aber - sie selbst töten Tiere um zu überleben - natürlich gibt es Vegetarier die versuchen kein Tier zu töten.
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 15:09Eine Antwort erstellen

mex schrieb:

- natürlich gibt es Vegetarier die versuchen kein Tier zu töten.

Die Tiere selber sind aber nicht unbedingt Vegetarier.
Und auch der Mensch ist von Natur aus keiner.
.


More later!
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 43665

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 15:15Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:


Die Tiere selber sind aber nicht unbedingt Vegetarier.
Und auch der Mensch ist von Natur aus keiner.


...so ist es, der Mensch ist ein Raubtier, sonst würde er schon lange ausgerottet worden sein,
solange er aber von seiner Gattung behütet wird, kann er sich anpassen an die Mehrheit.
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46435

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 15:22Eine Antwort erstellen

Munro schrieb:
mex schrieb:

- natürlich gibt es Vegetarier die versuchen kein Tier zu töten.

Die Tiere selber sind aber nicht unbedingt Vegetarier.
Und auch der Mensch ist von Natur aus keiner.

richtig auch der Wolf ist kein Vegetarier - Das Wort Nutztiere macht mich nachdenklich - wenn ich ein solches die Frage stellen würde: Müssen wir mit den Menschen leben - vermutlich würden sie so reagieren wie der Mensch auf den Wolf
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4226

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 15:43Eine Antwort erstellen

Man muss nicht jedes blöde Viech hier haben. Wölfe, Dinosaurier, Giftschlangen, Krokodile und Katzen können hier wech!

Dass die Vögel so stark zurückgehen, insbesondere wegen der immer weniger werdenden Insekten, infolge von Unkrautvernichtungsmitteln und auch wegen der blöden Katzen, regt scheinbar keinen Menschen auf ...
Nach oben Nach unten
mex
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 46435

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 15:47Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Man muss nicht jedes blöde Viech hier haben. Wölfe, Dinosaurier, Giftschlangen, Krokodile und Katzen können hier wech!

Dass die Vögel so stark zurückgehen, insbesondere wegen der immer weniger werdenden Insekten, infolge von Unkrautvernichtungsmitteln und auch wegen der blöden Katzen, regt scheinbar keinen Menschen auf ...

ich habe dir ein paar Maulwürfe geschickt, mal sehen wie du mit Maulwürfe umgehen kannst grins
.


Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
Nach oben Nach unten
http://postoffice-vogtsburg.de
Knurro-Knurreck
Routinier
Routinier
avatar

Anzahl der Beiträge : 4226

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 15:57Eine Antwort erstellen

mex schrieb:


ich habe dir ein paar Maulwürfe geschickt, mal sehen wie du mit Maulwürfe umgehen kannst grins

Die Maulwurfhügel sind mit dem Spaten leicht abzutragen. Außerdem sind die Maulwürfe lustige Tiere.
Nach oben Nach unten
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 16:06Eine Antwort erstellen

Knurro-Knurreck schrieb:
Man muss nicht jedes blöde Viech hier haben. Wölfe, Dinosaurier, Giftschlangen, Krokodile und Katzen können hier wech!

d' accord!

Mit eine Ausnahme:

Die süßen süßen Katzebussis können bleiben! very happy
.


More later!
Nach oben Nach unten
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 16:07Eine Antwort erstellen

Wilhelmus von Nassaue
bin ich, ein deutscher Wolf.
Dem Vaterland getreue
blieb ich, drum fahr ich Golf.

Ein Wölfling von Oranien
bin ich, frei unverwehrt.
Die Wölfe von Hispanien
hab ich allzeit geehrt.

Sicher kennt ihr das Original.
Eben hab ich die letzten 2 Zeilen noch mal umgedichtet, damit sie etwas wölfischer klingen.


Wilhelmus von Nassaue
bin ich, ein deutscher Wolf.
Dem Vaterland getreue
blieb ich, drum fahr ich Golf.

Ein Wölfling von Oranien
bin ich, frei unverwehrt.
Die Schafe von Hispanien
hab ich stets gern verzehrt.

------------------

Und hier die Melodie zum Text:

https://www.youtube.com/watch?v=atOSxDO-cdI


.


More later!
Nach oben Nach unten
sprotte
Experte
Experte
avatar

Anzahl der Beiträge : 7599

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 17:46Eine Antwort erstellen

ja, ja, das mit den Vögeln, das habe ich auch schon festgestellt---- es werden immer weniger in der freien Natur.
Dagegen muß man doch was tun--- heißt;  unsere Jugend vögelt dafür auch schon immer früher very happy

.


wie kann man sich vor unseren Politikern bloß retten und sie alle in die Wüste schicken????
Nach oben Nach unten
Munro
AZUBI
AZUBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 915

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 18:55Eine Antwort erstellen

Hier nun noch einmal die Hymne, diesmal mit niederländischem und englischen Text eingeblendet:

https://www.youtube.com/watch?v=gwBrR_G70RE
.


More later!
Nach oben Nach unten
myself
Gast
avatar


BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 21:40Eine Antwort erstellen

Tourist, sag mal, du müsstest dich doch da auskennen....

War die Quadriga auf dem Brandenburger Tor vor der "Renovierung" 1990 wirklich nach Osten ausgerichtet und wurde nach der "Renovierung" gen Westen aufgestellt ?

Stimmt das ?

myself
Nach oben Nach unten
Tourist
Profiposter/in
Profiposter/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 43665

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   10.04.18 22:20Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
Tourist, sag mal, du müsstest dich doch da auskennen....

War die Quadriga auf dem Brandenburger Tor vor der "Renovierung" 1990 wirklich nach Osten ausgerichtet und wurde nach der "Renovierung" gen Westen aufgestellt ?

Stimmt das ?

myself  


So sagt man es, aber ich war 1943 zuletzt in Berlin, die Russen hatten ja alles dicht gemacht,
da hat der Ami gesagt, wo ich ja in Gefangenschaft war, nee wir liefern euch nicht den Russen aus,
also konnte ich nicht wieder nach Berlin zurück und landete in Bremen.
Ich weiß nur, das man das Gespann auf dem Brandenburger Tor wieder vervollkommt hat, denn da fehlte irgendwas an der Spitze.  
.


Drum fürchte Gott und scheue niemand.
           


I am Walter  Smile
Nach oben Nach unten
Luna
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 32845

BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   11.04.18 21:42Eine Antwort erstellen

myself schrieb:
Tourist, sag mal, du müsstest dich doch da auskennen....

War die Quadriga auf dem Brandenburger Tor vor der "Renovierung" 1990 wirklich nach Osten ausgerichtet und wurde nach der "Renovierung" gen Westen aufgestellt ?

Stimmt das ?

myself  

Die Quadriga schaute immer nach Osten, denn das Brandenburger Tor ist ein Triumphtor, durch das die Sieger die Linden lang zum Schloss marschierten.
Behauptet wurde, daß die Quadriga auf dem Brandenburger Tor von den Sowjets gedreht wurde. Das ist falsch, denn die Quadriga stand schon immer in dieser Richtung, weil sie den Einzug in das alte Berlin symbolisieren sollte und das war nun mal im Osten Berlins.
.


Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag
Nach oben Nach unten
http://www.cosmo-friends.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: freilebende Wölfe in Deutschland ...   Eine Antwort erstellen

Nach oben Nach unten

freilebende Wölfe in Deutschland ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
--------

Ähnliche Themen

+
--------
Seite 19 von 20Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
cosmopolitan :: 
öffentliches Forum
 :: Dies und Das - was sonst so passiert
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen